Musiker, Gitarrist und Sänger.

Ivo Max Müller – Solo

Gitarre & Lieder – Neues vom Gleichgewicht
Aktuelles Programm „Neues vom Gleichgewicht“: Gegensätze ziehen sich an und finden ihre Balance. Mann und Frau, Vergangenheit und Zukunft, Trauer und Freude. Mit Gitarre und Liedern geht Ivo Max Müller den Geheimnissen des Gleichgewichts auf den Grund – mit Jazz und Humor.

Ivo Müller & Bluesfriends – Jazzy Blues

Hier geht es zur Sache: Blues und Jazz, mal ruhig, mal krachend, immer groovend. Zusammen mit den beiden Cool-Cats und Cracks an ihren Instrumenten Pia Oestreich (Drums) und Patric Grund (Bass) serviert Ivo Müller Klassiker und unbekannte Stücke aus dem Genre. Manchmal auch mit weiteren, ganz besonderen Bluesfreunden! Die Setliste offenbart das Motto: Ballad – Blues – Burner…

Ivo Müller Trio – Jazz

Jazz-Trio mit Ivo Müller (Gitarre, Vocals), Thomas Girard (Saxophone, Flöte) und Jörg Jenner (Kontrabass)
Das Programm umfasst viele bekannte Melodien, mal swingend, mal lateinamerikanisch. Die Texte variieren von humorvoll bis berührend. Jazz & Entertainment at its best!

Musikalische Vita

  • Verschiedene Jazzbands, von Duo bis zur Bigband, ebenso Showbands und Musical. Bandprojekte wie z. B. Ivo Müller Trio, HammondEx, Riptide & Joe Smoke, Modern-Jazz Trio Jazzica. Nach 2010 zunehmend Arbeit in kleine­ren Ensembles, Duoprojekte, z. B. Dowaliby & Company mit Suzanne Dowaliby, KönigMüller mit Sabine König und Duo mit Dietmar Kunzler. Ab 2013 verstärkt Soloauftritte als Gitarrist und Sänger
  • Komposition und eigene Texte, Arrangements und gelegentlich Studioarbeit. Instrumente: E- und A-Gitarre, Gesang, E-Bass, Mandoline
  • Auftritte Solo und gemeinsam mit vielen Kolleginnen und Kollegen, z. B. Thomas Girard, Matthias Ernst, Suzanne Dowaliby, Anne Schoenen, Andrea Reichhart, Joscho Stephan, Dirko Juchem, Gernot Scherer, Johannes Müller, Ingrid Peters. Einige Jahre Mitglied im Trio des französischen Chansoniers Marcel Adam
  • Erste autodidaktische Schritte auf der Gitarre als 17jähriger. Akustik-Gitarre, später E-Gitarre, Mitwirkung in verschiedenen Rock- und Bluesbands. Jazz-Gitarrenunterricht, z. B. bei Heiner Franz, Uwe „Wesley G“ Gehring, Workshops mit Louis Stewart, Helmut Kagerer, Bruce Forman
  • Ab 2012 Gesangsunterricht bei Sopranistin Stefanie Krahnenfeld (Professur Musikhochschule Mannheim) und Bariton Stefan Röttig (Saarländisches Staatstheater Saarbrücken)
  • Als Musiker hauptsächlich im südwestdeutschen Raum aktiv, ebenso im an­grenzenden Luxemburg und in Frankreich, Auftritte z.B. bei Bingen swingt, Jazzfestival Idar-Oberstein, Den Atelier Luxemburg, Jazz in den Ministergär­ten Berlin, der Kunstschiene Innsbruck, Radio und Fernsehauftritte beim Saar­ländischen Rundfunk, Deutschlandfunk

Als Veranstalter und Konzert-Organisator

  • Ab 2000 Aufbau der Konzertreihen Völklinger Hüttenjazz und Dixieland Früh­schoppen im Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Künstlerischer Leiter von 2000 – 2010
  • Verschiedene Konzertreihen in Völklingen und Umgebung, z. B. 2003 Jazz in der VIP-Brasserie, 2003 Sommerjazz im Match-Point, 2010 Working-Jazz in der 8Bar

CD-Aufnahmen

  • Riptide & Joe Smoke – American Music (1995)
  • Riptide & Joe Smoke – The World’s gone crazy (1999)
  • HammondEx – HammondEx (2002)
  • HammondEx – HexaBlue (2003)
  • HammondEx – Latin Music (2008)
  • Marcel Adam – Starke Frauen (2006)
  • Marcel Adam – Hautnah (2009)
  • Marcel Adam – Halleluja (2011)
  • Ivo Müller Trio – Working Jazz (2010)
  • KönigMüller – Gelassen verlassen (2013)
  • Ivo Max Müller – Ich ohne Dich (2014)
Scroll UpScroll Up